TEILE DEINE

#VISIONPLASTIKFREI

Plastik reduzieren im Alltag

Kimilaura zeigt euch Alternativen zu plastikhaltigen Waschmitteln.

Eine PET Flasche benötigt alleine schon 450 Jahre, bis sie zersetzt ist. Dash verwendet deshalb z.B. Faltpappschachteln und verzichtet komplett auf Trübugsmittel! Das ist super wichtig, denn diese Mittel bestehen aus Mikroplastik und das landet dann im Meer, wo es nicht mehr rauszubekommen ist.

Diesen Beitrag teilen

Ein Beitrag von kimilaura

Das könnte dich auch interessieren...

Nachhaltig einkaufen

Kimilaura nimmt euch mit zu ihrem Einkauf und gibt Tipps rund um das Thema Nachhaltigkeit.

Plastik reduzieren im Alltag

Stadt, Land, Mama – das ist das Blog von Lisa (aus dem Bergischen Land) und Katharina (aus Berlin), die sich über das Muttersein austauschen. Tatsächlich ist es, wenn man sich etwas Mühe gibt, gar nicht so schwer, Plastik zu vermeiden. Besonders wichtig findet sie, dass man den Kindern von klein auf bewusst macht, wie schädlich Plastik für die Natur ist.
All articles loaded
No more articles to load